Verband

Home

Sinn und Aufgaben einer Gewerbevertretung

Eine Gewerbevertretung hat die gemeinsamen Berufsinteressen seiner Mitglieder und des Gewerbezweiges, dem sie angehören, zu wahren und zu fördern. Der Landesverband Hamburger Taxiunternehmer ist Hamburgs mitgliedsstärkste Gewerbevertretung.

Gewerbepolitik

Wahrnehmung der Interessen des Hamburger Taxigewerbes bei Gesetzesinitiativen der Stadt Hamburg und auf Bundesebene durch Stellungnahmen und ständigen Kontakt zu Politikern und Behörden. Mitgliedschaft und Mitarbeit in verschiedenen Ausschüssen des TVD (Taxi Verband Deutschland e.V.).

Ausschusstätigkeiten in Kammern, Behörden und Verwaltungen

Mitgliedschaft im Prüfungsausschuss der Handelskammer Hamburg. Mitwirkung bei der Festsetzung von Beförderungsentgelten sowie Taxiordnungen und Taxitarif-Ordnung. Verhandlungen mit den Krankenkassen, der Berufsgenossenschaft, der Industrie und Wirtschaft sowie anderen Institutionen. Öffentlichkeitsarbeit durch Presse, Rundfunk und Fernsehen.

Vertretung und Unterstützung bei Antrags-, Anhör- und Genehmigungsverfahren. Ständig aktuelle Informationen über gewerbepolitische Angelegenheiten durch Herausgabe der verbandseigenen Zeitung Taxi-Hamburg. Bearbeitung von Beschwerden, die im Alltagsgeschäft entstehen. Ständiger Ansprechpartner für Beratungen unserer Mitglieder in der Geschäftsstelle, auf Versammlungen und taxispezifischen Veranstaltungen. Wir bearbeiten für Sie die Anträge für das polizeiliche Führungszeugnis und des P-Scheins und bieten Hilfestellung bei der Konzessionsverlängerung.