Schulungen

Home

„…der Genuss folgt nicht erst nach dem Lernen,
sondern Lernen und Genuss sind gleichzeitig“

 

Die Ausbildung zum Taxifahrer

Voraussetzungen:
– Mindestalter 21 Jahre
– 2 Jahre die EU-Fahrerlaubnis Klasse B
– Medizinischer Eignungstest durch Betriebsarzt
– Polizeiliche Führungszeugnis muss in Ordnung sein und
in der Verkehrszentralregister darf nicht mehr als
7 Punkte eingetragen sein.

Die Prüfung
Die Ortskundeprüfung wird beim LHT abgelegt.

Für die Schulung und Vorbereitung der Ortskundeprüfung bietet der LHT zwei Intensiv-Vorbereitungskurse an:

Schulung I:

Mo. 8:00 bis 10:00 Uhr

Schulung II:

Di. 15:00 bis 17:00 Uhr

Die Schulungen dauern jeweils 9 Wochen und können jederzeit angefangen werden.

Die Kosten
Die Kosten für einen Führerschein zur Fahrgastbeförderung (Taxischein):

Schulungsgebühren inkl. Lehrmaterial

445,00 €

Gesundheitszeugnis mit Augenuntersuchung/Reaktionstest (incl. 19% MwSt.)

115,00 €

Antrag beim Verkehrsamt

55,00 €

Euroführerschein ca.

24,00 €

Prüfungsgebühr (schriftlich und mündlich)

57,30 €

Lehrmaterial zum Selbstunterricht

70,00 €

Untersuchungsgebühr für Taxischeinverlängerungen 100,00 Euro ab 55 Jahre 145,00 Euro.

____________________________________________

Die Ausbildung zum Taxiunternehmer

Wir führen Vorbereitungskurse auf die Fachkundeprüfung vor der Handelskammer Hamburg durch.

Dauer:
Die Kurse dauern 8 Wochen. Der Unterricht
findet jeden Montag  10:00 bis 12:00 Uhr statt.

Die Kosten:

Vorbereitungskursus inkl. Lehrmaterial

485,00 €

Die Prüfungsgebühr bei der Handelskammer Hamburg

110,00 €

Der Teilnehmer hat die Möglichkeit, zu jeder Zeit mit dem Kursus anzufangen, sollte aber sich vorher informieren, wann ein Sachgebiet neu anfängt.